Veröffentlichungen von
Andreas Gruschke
über Tibet und den Himalaya-Raum

(1) Bücher
published books

Übersicht
Bild - und Textbände zu Tibet
Mitarbeit an Bildbänden
Bücher zu Tibet in Vorbereitung
Reportagen und Aufsätze zu Tibet
Zeitungsartikel zu Tibet und Nachbarregionen
Wissenschaftliche Beiträge zu Tibet
Sonderausgaben
Rezensionen von Tibet- und Himalaya-Büchern
andere Rezensionen
 Rezensionen online
Veröffentlichungen über andere Regionen
 *** 
Index of all links to all pages of my homepage (CONTENTS & LINKS)



Zuletzt erschienen:
Recently published:

Studie über tibetische Nomaden in Yushu

«Nomadische Ressourcennutzung und Existenzsicherung im Umbruch.
Die osttibetische Region Yushu
(Qinghai, VR China)
»

von 
Andreas Gruschke

Reichert Verlag; Dezember 2012
444 Seiten, 
Hardcover 88,- €

Nomaden in Tibet - gestern und heute





Bild - und Textbände

 
zum Bestellformular
Nomadische Ressourcennutzung und Existenzsicherung im Umbruch. Die osttibetische Region Yushu (Qinghai, VR China)

© 2012 Reichert Verlag, Wiesbaden
Hardcover, 444 Seiten, 88,- €

Das vorliegende Buch fasst das vorhandene Wissen über die nomadische Lebensweise im tibetischen Hochland zusammen und verknüpft dieses mit einer entwicklungstheoretisch angeleiteten Analyse der heutigen Bedingungen nomadischer Existenzsicherung. Ausgehend von der osttibetischen Region Yushu in Qinghai (China) beschäftigt es sich mit der Frage, wie nomadische Gesellschaften in Zeiten des Umbruchs die ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen zur Existenzsicherung nutzen. In einer lange Zeit als besonders abgelegen geltenden, ökologisch problematischen und ökonomisch randständigen Hochlandregion werden in qualitativ und quantitativ bewerteten Fallstudien die Lebensgrundlagen nomadischer und seminomadischer Haushalte untersucht. Dabei wird die einzigartige Rolle des Raupenpilzes, einer im Westen häufig unbekannten, in tibetischen Nomadengebieten jedoch enorm wichtigen Ressource, deutlich gemacht. Das Buch erörtert, in welcher Weise ressourcenbezogene Handlungsmuster und exogene Faktoren zusammenwirken, um das Ausmaß von Absicherung, Verwundbarkeit und Resilienz von Haushalten, Gruppen und der übergeordneten Gesellschaft zu bestimmen. 
--->_beim Autor bestellen
English abstract: On the basis of a précis of available knowledge on traditional nomadic ways of life and livelihoods on the Tibetan Plateau this book presents an analysis of current conditions of livelihood security in pastoralist areas. The example of the remote Eastern Tibetan region of Yushu illustrates how nomadic societies in times of transition use the resources at their disposal for securing their livelihood. This predominantly rural district is an ecologically vulnerable and economically marginal highland region within China’s present-day Qinghai Province. In case studies that were surveyed with qualitative and quantitative methods, the basis for local livelihoods of pastoralist and agro-pastoralist households was assessed. In this context the extraordinary role of caterpillar fungus is elucidated – a resource that is virtually unknown in the Western World but which is of vital importance for Tibetan nomads in the plateau’s Eastern half. The study at hand discusses in which way resource-oriented operation schemes and exogenous factors interact, thus defining the extent of livelihood security, vulnerability and resilience of pastoral households, local groups and the super-ordinate society in this part of the Tibetan Plateau. 

Götterberge und heilige Seen - Die 
sakralen Orte der Tibeter

© 2007 Gruzim Verlag, Freiburg
310 Seiten, 6" x 9", Bindung, 
Hardcover mit Schutzumschlag, 24,80 €

Von Tibet wird gesagt, es fließe von Legenden über wie eine Quelle von Wasser. Berge und Seen, die mystisch-geheimnisvolle Steppenlandschaft des Changthang, Lhasa, die "Stadt der Götter" und nicht zuletzt Shambhala, das "Paradies der Tibeter". Mit diesem 1997 in der Gelben Reihe von Diederichs (DG 137) erschienenen Band erhielten die "Mythen und Legenden der Tibeter" (DG 124) ein logisches Pendant. Diese Ausgabe entspricht inhaltlich vollständig der vergriffenen Diederichs-Ausgabe, enthält allerdings keine Abbildungen. 
--->_beim Autor bestellen
The Cultural Monuments of Tibet’s Outer Provinces:
Kham - Volume 2. The Qinghai Part of Kham
(Yushu Autonomous Prefecture)»

White Lotus Press, Bangkok 2005, 66,-
 

          --->_beim Autor bestellen

The Cultural Monuments of Tibet’s Outer Provinces:
Kham - Volume 1. The TAR (Xizang) Part of Kham
(Tibet Autonomous Region)»

White Lotus Press, Bangkok 2004, 55,-


The author's original studies reveal that Tibetan culture is thriving. Tibetans have rebuilt their economy and revitalized their traditional way of life. East Tibet has not until now been thoroughly researched although it comprises about two-thirds of the Tibetan Plateau. It is astounding, therefore, that the West knows hardly anything about it. This book provides interested readers with comprehensive information about unknown sites in Kham, which are fascinating and puzzling, as well as their role in history. This is the first of three volumes presenting the fascinating world of southeast Tibet's historical and cultural monuments.           --->_beim Autor bestellen

DIEDERICHS KOMPAKT
«Dalai Lama»

Hugendubel Verlag, Kreuzlingen und München 2003, 6,90



Der Dalai Lama gilt als zentrale Figur des tibetischen Buddhismus. Der Autor beleuchtet die Bedeutung des obersten Würdenträgers und führt in die Geschichte seines Amtes sowie die seiner Borgänger ein. Was ist ein "Dalai Lama"? Welche religiöse und politische Rolle spielt der heutige Dalai Lama? Wird er der letzte Würdenträger mit diesem Titel sein?                          --->_beim Autor bestellen

 
 

DIEDERICHS KOMPAKT
«Tibetischer Buddhismus»

Hugendubel Verlag, Kreuzlingen und München 2003, 6,90


Die Mehrzahl der westlichen Buddhisten fühlt sich dem tibetischen Buddhismus verbunden. Andreas Gruschke erklärt die weltanschaulichen und historischen Grundlagen der Religion sowie die religiöse Praxis in Tibet. Er setzt sich mit den Projektionen des Westens auf den tibetischen Buddhismus, mit Anspruch und Wirklichkeit dieser Religion auseinander. Was ist ein Dalai Lama? Wie leben die Tibeter ihre Religion? Was genau versteht man unter Tantra? Welche Rolle spielen die buddhistischen Mönche und Nonnen in Tibet? Diederichs kompakt gibt die Antworten.                --->_beim Autor bestellen
«The Cultural Monuments of Tibet’s Outer Provinces:
Amdo - Volume 2. The Gansu and Sichuan Parts of Amdo»

White Lotus Press, Bangkok 2001, 55,-


Volume 2 of The Cultural Monuments of Tibet's Outer Provinces: The Gansu and Sichuan Parts of Amdo reveals that Tibetans have rebuilt their economy and revitalized their traditional way of life. Despite Tibet being an issue, east Tibet has not until now been thoroughly researched, though it comprises about two thirds of the Tibetan Plateau. It is astounding, therefore, that the West knows hardly anything about it. This book, together with volume 1, makes up this deficit, providing interested readers with comprehensive information about unknown sites in Amdo, which are fascinating and puzzling, as well as their role in history.        --->_beim Autor bestellen

 

«The Cultural Monuments of Tibet’s Outer Provinces:
Amdo - Volume 1. The Qinghai Part of Amdo»

White Lotus Press, Bangkok 2001, 55,-


This is the first of two volumes presenting the fascinating world of northeast Tibet's historical and cultural monuments. The author's original studies reveal that Tibetan culture is thriving. Tibetans have rebuilt their economy and revitalized their traditional way of life. East Tibet has not until now been thoroughly researched although it comprises about two-thirds of the Tibetan Plateau. It is astounding, therefore, that the West knows hardly anything about it. This book provides interested readers with comprehensive information about unknown sites in Amdo, which are fascinating and puzzling, as well as their role in history.          --->_beim Autor bestellen

«Das Leben Buddhas. 
Mit Bildern tibetischer Wandmalereien»

Band 25 der Edition Herder, Verlag Herder, Freiburg 1999


Die Lebensgeschichte Buddhas, des 'Erleuchteten', ist eine der wichtigsten Grundlagen für die malerische Ausschmückung buddhistischer Tempel und Klöster, gerade auch im tibetischen Buddhismus. In einer spannenden Zusammenschau aus historischen Fakten und legendenhaften Erzählungen zeichnet Andreas Gruschke die Biographie einer überragenden Persönlichkeit nach, die heute aktueller denn je ist.
im Buchhandel vergriffen _ --->_beim Autor bestellen

«Die heiligen Stätten der Tibeter. Mythen und Legenden von Kailash bis Shambhala»
Gelbe Reihe DG 137, Diederichs Verlag, München 1997


Von Tibet wird gesagt, es fließe von Legenden über wie eine Quelle von Wasser. Berge und Seen, die mystisch-geheimnisvolle Steppenlandschaft des Changthang, Lhasa, die 'Stadt der Götter', und nicht zuletzt Shambhala, das 'Paradies der Tibeter'. Mit diesem Band erhalten die 'Mythen und Legenden der Tibeter' (DG 124) ein logisches Pendant.
im Buchhandel vergriffen _ --->_beim Autor bestellen


- Czech language edition: «Posvátná místa království tibetského. Od Kailásu po Shambalu», Volvox Globator, Praha 2001

«Tibet»
in: Reisehandbuch «Asien, Australien, Neuseeland»
herausgegeben von Klaus Trompeter, Ullstein Buchverlage, Berlin 1997, S.195-200

im Buchhandel vergriffen

«Tibet - Begegnung mit dem Horizont»
Verlag C.J. Bucher, München 1996, Neudruck 1998

im Buchhandel vergriffen _ --->_beim Autor bestellen

- holländische Ausgabe: 
«Tibet - Ontmoeting met de horizon»
by ECI, Vianen 1998


 

«Mythen und Legenden der Tibeter. 
Von Kriegern, Mönchen, Dämonen und dem Ursprung der Welt»
Gelbe Reihe DG 124, Diederichs Verlag, München 1996

Tibet "fliesst über von Legenden wie eine Quelle mit Wasser". Aus den Schöpfungsgeschichten, Mythen, Legenden und Epen Tibets erschliesst sich die Mentalität seiner BewohnerInnen, die Geschichte des Landes, die Welt seiner Götter, Dämonen, Mönche und Heldenkrieger. Andreas Gruschke hat vor Ort die mündlich überlieferten Erzählungen und Geschichten festgehalten wie auch die verstreuten, bereits dokumentierten Texte zusammengetragen, für diesen Band aufbereitet und fachkundig im Hinblick auf ihren Wirklichkeitsgehalt erläutert.

im Buchhandel vergriffen _ --->_beim Autor bestellen


- Italian language edition:
«Miti e leggende del Tibet. Storie di guerrieri, monaci, demoni e dell’origine del mondo»
Neri Pozza Editore, Vicenza 1999


- Czech language edition
«Tibetské myty a legendy»
Volvox Globator, Praha 2001

«Dach der Welt - 
Begegnung mit dem Horizont»
Verlag C.J. Bucher, München 1996, Neudruck 1998

Der Fotograf Jürgen Winkler führt in meisterhaften Bildern über einsame Pfade und verschneite Pässe. Andreas Gruschke schreibt in seinem Essay von der historischen Entwicklung der Region und fragt nach deren Zukunftschancen. Im Reiseteil informiert er über  Wissenswertes für die Reise. Themen-Essays, etwa über die geologische Entstehungsgeschichte, die Eroberung der Achttausender oder das Wunderrind aus Tibet, runden den Band ab.  ( im Buchhandel vergriffen)
«Weisheit der Tibeter»
mit Meditationsbildern und Wandmalereien aus tibetischen Klöstern, 
Stürtz Verlag, Würzburg 1995

Sonderauflage Flechsig Verlag, Würzburg 1998
im Buchhandel vergriffen _ --->_beim Autor bestellen
«Tibet. Weites Land auf dem Dach der Welt»
Schillinger Verlag, Freiburg 1993

oder --->_beim Autor bestellen





 
 
zum
Bestellformular
zurück zur Übersicht

 




Mitarbeit an Bildbänden
und Textsammlungen

 
 
«Himalaya - Im Reich der Götter»
von Hubert Tecklenborg (Hrsg.), Tecklenborg Verlag, Steinfurt 2001

«Himalaya. Wachsende Berge, lebendige Mythen, wandernde Menschen»
von Augusto Gansser & Blanche Christine Olschak, Motovun Verlagsgesellschaft, Luzern, dt. Rechte vgs, Köln 1987

- weitere Ausgaben auf: 
englisch 1987, japanisch 1989, spanisch 1991, italienisch 1991, französisch 1994

 
zurück zur Übersicht


In Vorbereitung:

 
«The Cultural Monuments of Tibet’s Outer Provinces:  Kham (Eastern Tibet)»
erscheint in drei Bänden bei White Lotus Press, Bangkok (Thailand), 
vol. 2 ab Frühjahr 2005 
vol. 3 ab Frühjahr 2006/2007 
Contact and information:
White Lotus Publishers 
11/2 Soi 58, Sukhumvit Road, Bangkok 10250, Thailand 
Tel. (662) 332-4915, (662) 741-6288-9 / Fax (662) 311-4575, (662)741-6287 
E-mail: 
ande@thailine.com
ande@loxinfo.co.th

 
zurück zur Übersicht


Sonderausgaben

«Tibetische Mythen und Legenden»

Lizenzausgabe von "Mythen und Legenden der Tibeter. Von Kriegern, Mönchen, Dämonen und dem Ursprung der Welt" (Diederichs Gelbe Reihe DG 124, München 1996) für 
Weltbild Verlag, Reihe "Wege der Weisheit", Augsburg 2000
im Buchhandel vergriffen _ --->_beim Autor bestellen

«Weisheit der Tibeter»

mit Meditationsbildern und Wandmalereien aus tibetischen Klöstern
Kleine Bibliothek, Flechsig Verlag, Würzburg 1998
im Buchhandel vergriffen _ --->_beim Autor bestellen

 
Stand: 01.02.2004

 
zurück zur Übersicht

 
 
Buchbestellungen
sollten über den Buchhandel erfolgen, können aber auch an die Verlage oder ann den Autor übermittelt werden. 
Jetzt direkt bestellen können Sie bei: 
Anfragen über E-mail:
Andreas Gruschke
schillingerverlag@t-online.de
Schwarzweißkopien
von Artikeltexten sind über den Autor erhältlich zum Preis von 
DM 1,- pro Kopie (1 bis 10 Kopien) bzw. 
DM 0,50 pro Kopie (ab 11 Kopien) 
plus Porto.
Kontakt über E-mail an Andreas Gruschke

 
zurück zur Übersicht



Der Yeti (Cartoon von Bernd Pfarr):

Seitdem der Yeti gelesen hatte, dass es im Himalaya so etwas wie einen abscheulichen Schneemenschen geben soll, verließ er nur noch äußerst ungern seine Behausung.

© Bernd Pfarr (Deutschland)





















 
 
zurück zur Übersicht



 
Suchen nach:
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

 
zurück zur Übersicht

 
 

Index of all links to all pages of my homepage
Stand: 02.02.2006



GÄSTEBUCH

 
ð LINKS  zu Informationen über Tibet

Laut  sind
Sie seit dem 23. Mai 2001 auf der Seite
meiner Tibet-Veröffentlichungen der Besucher Nr.:



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Über die Domain gruzim.de haben diese Seite
seit dem 1. Dezember 2001 besucht:

 


Kontakt:
Senden Sie mir eine E-mail

 


 


counted - since April 2001

visitors on my website.